Hintergrund

Hintergrund

Ein Interview mit Prof.Zhang über die Geka die letzten Jahren (2008-2018) :

Die Gesellschaft für Deutsch-Chinesischen kulturellen Austausch e.V. (GeKA) wurde 2008 von Frau Prof. Yu Zhang ins Leben gerufen. Die Ziele sind zum einen die Unterstützung der Integration chinesischer Kinder und Jugendlichen in Deutschland durch Kultur; zum anderen Förderung vom Kultur-/Kunstaustausch zwischen beiden Ländern.

Seit der Gründung ist GeKA als gemeinnützige Institution anerkannt und als aktive “Kulturmarke” bzw. “Kulturbrücke” in China und Deutschland fest etabliert. So konnte GeKA zahlreiche Projekte verschiedener Formate (Ausstellungen, Talks, Residenzprogramme, Wettbewerbe, Publikationen und Konzerte/Events etc.) initiieren und durchführen.