Muse der Harmonie 

Muse der Harmonie

Neue Kunstausstellung “Muse der Harmonie” (18.6.-10.7.2009) in der Temprorären China Art Galerie (Eingang Behrenstr./Ecke Friedrichstr. zwischen Komischer Oper und Westin Grand Hotel).

Die chinesische Künstlerin Wanglan ist in Guizhou / VR China geboren und studierte freie Kunst in Shanghai. Sie nahm an verschiedenen Ausstellungen teil, u.a. in der Shanghaier Kunsthalle. Sie ist ständig auf der Suche nach inspirierende Harmonien, und versucht harmonische Momente zwischen Moderne und Tradition, Ost und West sowie zwischen Geschlechterrollen mit dem Pinsel festzuhalten.

Förderin: Prof. Yu Zhang

Austausch auf der Venedig Biennale 2009

article_2_2  article_2_1  article_2_3  article_2_4