Berliner Fotokünstlerin durchläuft GeKA-Residenzprogramm in Peking 

Berliner Fotokünstlerin durchläuft GeKA-Residenzprogramm in Peking


Fotos: neue Werke aus der Residenz in Peking. @ Künstlerin

Im Sommer 2019 folgt die Berliner Fotokünstlerin Anna Lehmann-Brauns der Einladung der GeKA und durchläuft der Residenz mitten in der Stadt Peking. Sie wohnt in einem historischen Hutong, fussläufig zur verbotenen Stadt und sammelt Inspirationen. Eine Serie von neuen spannenden Werken ist dadurch entstanden.