Ausstellung “Guns and Roses” – 3. März. -10. April 2016 

Ausstellung “Guns and Roses” – 3. März. -10. April 2016

Die Ausstellung “Guns and Roses” präsentiert zwölf zeitgenössische chinesische Künstler, die es in Europa noch zu entdecken gilt. Die Ausstellung ermöglicht einen Einblick in das aktuelle Kunstgeschehen eines Landes, welches in den vergangenen Jahren vor allem aufgrund seiner rasan¬ten ökonomischen Entwicklung im Fokus stand. Umso spannender ist es zu sehen, wie eine junge Generation von chinesischen Künstlern mit den damit verbundenen Veränderungen umgeht.

In den letzten beiden Jahren haben große und wichtige Gruppenausstellungen von chinesischen Künstlern in Berlin und im Ruhrgebiet stattgefunden. Hieran schließt die Ausstellung “Guns and Roses” an. Darüber hinaus ist es der Startpunkt für einen lebendigen Dialog, der in einem regelmäßigen Austausch zwischen Künstlern aus China und Deutschland münden soll. Eine Kooperation von GEKA und KUNSTRAUM Potsdam.